Termine 2017

Sie sind hier => Termine

| Willkommen | Konzerte & Projekte | Klangtherapie | Seminare | Termine | Klangshop | Referenzen | Impressum & Kontakt |Willkommen.htmlKonzerte_und_Projekte.htmlKlangtherapie.htmlSeminare.htmlKlangshop.htmlReferenzen.htmlImpressum_und_Kontakt.htmlshapeimage_3_link_0shapeimage_3_link_1shapeimage_3_link_2shapeimage_3_link_3shapeimage_3_link_4shapeimage_3_link_5shapeimage_3_link_6shapeimage_3_link_7
 

Donnerstag, 28.11.2013, 19:00 Uhr

Meditatives Klangkonzert in der Duisburger-Salzgrotte
mit Werner Worschech

Erstmalig gebe ich in der Duisburger-Salzgrotte ein meditatives Klang-Konzert mit meinen exotischen,
obertonreichen Instrumenten und transverbalen Gesängen. 

Sie können dabei sich, Ihre Gedanken und Gefühle, wie mit einem Kanu auf einem Fluß treiben lassen. Immer in der Gewißheit, daß das Wasser, der Fluß Sie trägt. 

Dabei entspannen Sie in einem bequemen Liegestuhl, eingehüllt in wärmende Decken in der wunderbaren, klimatisierten, Salzgrotte welche zu Beginn für mehrere Minuten solevernebelt wird und somit zusätzlich
Ihren Harmonisierungsprozeß verstärkt.

Es erwartet Sie eine außergewöhnliche Klangreise in einem außergewöhnlichen Raum. 

Träumen, fliegen, zu sich kommen, klangvoll genießen...

Sie können sich von den Sphärenklängen vertrauensvoll getragen fühlen und Altes loslassen.

Innere Räume öffnen sich, Selbstheilungsprozesse werden angeregt und durch die formgebende Kraft der Schwingungen entsteht eine neue harmonische Ausrichtung und Ordnung. 


Eine »Tankstelle für die Seele«! 

60 Minuten Klangreise! 

60 Minuten individuelle Klänge für die teilnehmenden Personen! 

60 Minuten Entspannung pur!

Sie finden zurück, in Ihre persönliche Stimmung – zu sich selbst.

Entspannung und innerer Frieden können wieder einkehren. 

Einklang im All-Eins-Sein! 

Erlauben Sie sich - eine Berührung mit Klang!

 
Duisburger-Salzgrotte

Anmeldung bei:

Carmen Schydlo

Mercatorstraße.82

47051 Duisburg


Tel. 0203/3174-5993


Kennenlernangebot: 20,- €/ Person

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.

Donnerstag, 03. Oktober 2013, 20:00 Uhr

11. Oberkasseler Kulturtage, Bonn

»vox intra voces«

Bonner Obertonchor unter Leitung von Lothar Berger, Gastmusiker Werner Worschech


Ort: Katholische Kirche Sankt Cäcilia, Am Magdalenenkreuz
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Die verborgene Stimme in den Stimmen – diese sonst kaum wahrnehmbaren inneren Klänge der Stimme in den Gesängen hörbar zu machen, ist die eigentliche Faszination des Obertongesangs, auf die sich der Bonner Obertonchor spezialisiert hat.

Den Kompositionen des Bonner Obertonchores liegen verbal notierte Konzepte zu Grunde, die Raum für Improvisation lassen, Raum auch für choreografische Elemente, mit denen die Gesänge sich gleichermaßen in der Bewegung ereignen.

Der Klangkünstler und Obertonmusiker Werner Worschech aus Bottrop wird mit Kristallklangschalen und seinem großen Gong als Gast an diesem Konzert mitwirken.

Samstag, 08.03.2014, 19:00 Uhr

Meditatives Klangkonzert

mit Werner Worschech


Christuskirche

Werperstraße

Schmallenberg



Einlaß: 18:30 Uhr

Eintritt: 12 €, erm. 10 € 

Sonntag, 09.03.2014, 17:00 Uhr

Meditatives Klangkonzert

mit Werner Worschech


Stiftskirche Keppel

Hilchenbach


Einlaß: 16:30 Uhr

Eintritt: 12 €, erm. 10 € 

Freitag, 25.04.2014, 19:00 Uhr

Meditatives Klangkonzert

mit Werner Worschech


Ev. Stadtkirche St. Petri

Petrikirchhof 7

44137 Dortmund

0231/7214173


Einlaß: 18:30 Uhr

Eintritt: erbetene Spende 12 €

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 19:00 Uhr


»vox intra voces« — Bonner Obertonchor
unter Leitung von Lothar Berger

Mitwirkende: Silvia Dierigl, Rüdiger Hüttenhain, Rudi May, Vera Ndiaye

Gast: Werner Worschech — Gong, Kristallschalen, Stimme

Ort: St. Franziskus-Kirche
Adolfstr. 77
53111 Bonn

Eintritt 12,– €, ermäßigt 10,– €



Freitag, 28.11.2014, 19:00 Uhr

Klangkonzert zur Entspannung
mit Werner Worschech

»naturRAUM« am Paschenberg, Herten


Eine »Tankstelle für die Seele«! Dies sind keine gewöhnlichen Konzerte in die man geht, sich hinsetzt, zuhört und zuschaut. Hier können Sie sich hinlegen, einmummeln, träumen, fliegen, zu sich kommen...

Mit verschiedenen Instrumenten werden die (liegenden) Besucher ca. zwei Stunden von mir besungen und bespielt.

Zwei Stunden Klangreise!
Zwei Stunden individuelle Klänge für die teilnehmenden Personen!
Zwei Stunden Entspannung pur!

Anmeldung bei Sigrun Zobel, oder 02366/82249

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb eine frühe Anmeldung empfohlen wird.

vergangene Termine

Freitag, 10.04.2015, 20:00 Uhr

»Vokal-Meditation & Stimm-Improvisation« im Klangraum Kunigunde

Hinnerick Bröskamp -Stimme und Shrutibox

Gastmusiker:
Gerno Bogumil - Trompete
Heidrun Haardt - Akkordeon und Stimme
Susann Humeny - Steeldrum und Didgeridoo
Barbara Röter - Klarinette
Werner Worschech - Klangschalen, Gongs und Obertongesang

Die Abende bieten die Möglichkeit, bei der Vokal-Meditation in kontemplativer Stille von der Hektik des Alltags abzuschalten. Bei der expressiven Stimm-Improvisation können alle Besucher im freien Fluss der Töne, Klänge und Melodien die Freude am eigenen Stimmausdruck entdecken und die verbindende und heilsame Energie des gemeinsamen Tönens und Singens erleben. Die Verbindung von Kontemplation & Expression wird so zur Quelle lebensbejahender Resilienz.
Die Vokal-Meditations- und Stimm-Improvisationsabende werden von Hinnerick Bröskamp in Zusammenarbeit mit geladenen Gastmusikern gemeinsam mit allen Besuchern gestaltet.

Klangraum Kunigunde

Kirche St. Heinrich und Kunigund (Schillplatz)

Mauenheimerstr. 25
50733 Köln-Nippes


Sonntag, 21.06.2015, 17:00 Uhr

»Klangreise 2« im Klangraum Kunigunde

Intuitive Musik / Improvisationen
zwischen
Kontemplation und Expression


Bei der von Hinnerick Bröskamp im Klangraum-Kunigunde initiierten Reihe „Klangreisen“ begeben sich Musiker aus verschiedenen Musikkulturen und Stilrichtungen gemeinsam auf eine musikalische Reise im Spannungsfeld zwischen kontemplativer Stille und expressiver Klangfülle.

Im Mittelpunkt der Konzerte steht improvisierte, intuitive Musik des Augenblicks, geprägt von innerer Präsenz, der Unmittelbarkeit des Ausdrucks und inspirierendem Zusammenspiel. 

Liebhaber verschiedener musikalischer Stilrichtungen, von traditioneller Ethnomusik, Weltmusik, Jazz oder auch klassischer Moderne werden bei den Klangreisen mitgenommen zu ungewöhnlichen Klangmomenten und Klangwelten. 

Ausgangspunkt einer jeden Reise ist, dass die Musiker in dieser Konstellation zum ersten Mal zusammenspielen. 


Musikalisch gemeinsam auf den Weg machen sich:


Gerno Bogumil - Trompete
Hinnerick Bröskamp - Stimme und Shrutibox
Marei Seuthe - Cello, Säge und Stimme
Nicolas Simion - Saxophone, Klarinetten und Flöten
Florian Stadler - Akkordeon
Werner Worschech - Klangschalen, Gongs und Obertongesang



Klangraum Kunigunde

Kirche St. Heinrich und Kunigund (Schillplatz)

Mauenheimerstr. 25
50733 Köln-Nippes

Sonntag, 13. 09. 2015, 17:00 Uhr


»vox intra voces« — Bonner Obertonchor
unter Leitung von Lothar Berger

Mitwirkende: Lothar Berger, Tatjana Cichon, Silvia Dierigl, Ralf Malzkorn, Rudi May, Vera Ndiaye

Gast: Werner Worschech — Gongs, Kristallschalen, Stimme


Klangraum Kunigunde

Kirche St. Heinrich und Kunigund (Schillplatz)

Mauenheimerstr. 25
50733 Köln-Nippes

Eintritt gegen eine Spende

Weitere Informationen finden Sie hier:

Samstag, 21.11.2015, 17:00 Uhr

Meditatives Klangkonzert

mit Werner Worschech


Klosterkirche Fredelsloh

Für das Navi: Ort: Fredelsloh
37186 Moringen
Straße: Klosterhof


Einlaß: 16:30 Uhr

Eintritt: erbetene Spende ab 10 € 

Sonntag, 22.11.2015, 19:00 Uhr

Meditatives Klangkonzert

mit Werner Worschech


Klosterkirche Lippoldsberg

Schäferhof

37194 Wahlsburg


Einlaß: 18:30 Uhr

Eintritt: 10 € 

Freitag, 11.12.2015, 19:30 Uhr (Einlaß ab 19:00 Uhr)

Meditatives Klangkonzert zum Jahresausklang bei

»Obertöne vor Ort«
Veranstaltungsreihe für Klangkunst in der Ev. Martinskirche Bottrop

Traditionell läßt Werner Worschech das Jahr mit einem meditativen Klangkonzert ausklingen. In diesem Jahr wird die Gewichtung auf Klang und Stille liegen. 

Dabei kommen unter anderem Stimme, Monochord, Kantele, Kristall-Klangschalen, Gongs und andere obertonreiche Instrumente zum Einsatz. 

Diese meditative Musik steht im genauen Gegensatz zu der Hektik und Oberflächlichkeit unseres Alltages. Sie fordert Zeit, nimmt sich Raum und zieht, fast unmerklich, den aufmerksamen Zuhörer mit sich. Nimmt ihn mit, auf eine Reise in der Zeit und Raum zu verschmelzen scheinen, in den Innenraum des Klanges, der mit den Spektralfarben des weißen Lichts verglichen werden kann, und führt ihn in sein eigenes Inneres.

Die Klänge zeigen sich uns in ihrer bewegenden Tiefe und Kraft, bringen uns in Resonanz, Harmonie und Lebendigkeit. Obertöne durchschwingen uns, lassen uns mitschwingen, erinnern Körper, Geist und Seele an ihre Ursprünglichkeit des DASEINS.


Ort: Ev. Martinskirche Bottrop
46236 Bottrop
Osterfelder Straße 11 (am Pferdemarkt)
Eintritt gegen Spende ab 10,– €

Weitere Informationen zu »Obertöne vor Ort« Veranstaltungsreihe für Klangkunst in der Ev. Martinskirche Bottrop finden Sie unter:


Freitag, 06.11.2015, 19:00 Uhr

Vernissage »Das große Format«

Künstlerbund-Bottrop e.V.

Musik - Werner Worschech - Gong


Kulturzentrum Bottrop

Blumenstraße

46236 Bottrop

Katholikentag Leipzig

Do. 26. Mai 2016, 12.00 – 13.00 Uhr


Kultur | Meditation

Klangmeditation und Stimmimprovisation

Damit die Seele klingend strahlt. Gemeinsam schweigen, tönen, singen.


Hinnerick Bröskamp (Stimme und Shrutibox)

Anne Krickeberg (Cello),

Volker Kaczinski (Saxophon und Flöte) und

Werner Worschech (Klangschalen, Gongs und Obertongesang)


Philippus Leipzig, Aurelienstr. 54

Katholikentags-Stadtplan: 51 | B7


_____________________________________________________________


Do. 26. Mai 2016, 19.00 – 20.00 Uhr


Kultur | Meditation

Klangmeditation und Stimmimprovisation

Damit die Seele klingend strahlt. Gemeinsam schweigen, tönen, singen.


Hinnerick Bröskamp (Stimme und Shrutibox)

Anne Krickeberg (Cello),

Volker Kaczinski (Saxophon und Flöte) und

Werner Worschech (Klangschalen, Gongs und Obertongesang)


Bethanienkirche, OG, Stieglitzstr. 42

Katholikentags-Stadtplan: 55 | E9



Freitag, 26. August 2016, 18.00 Uhr


St. Cyriakus, Bottrop


Eröffnungsfeier des Projektes »Nacht der offenen Gotteshäuser 2016«


Extra für diese Veranstaltung habe ich ein Stück zum Thema Krieg und Frieden geschrieben, welches in diesem Rahmen uraufgeführt wird.


Meditative, intuitive Musik mit folgendem Instrumentarium: 

Stimme, (Oberton-)Gesang: Frieden in 16 Sprachen intuitiv gesungen und gespielt), Gong und Tanpura.



Freitag, 09.12.2016, 19:30 Uhr (Einlaß ab 19:00 Uhr)

Meditatives Klangkonzert zum Jahresausklang bei

»Obertöne vor Ort«
Veranstaltungsreihe für Klangkunst in der Ev. Martinskirche Bottrop

Traditionell läßt Werner Worschech das Jahr mit einem meditativen Klangkonzert ausklingen. 

Dabei kommen unter anderem Stimme, Monochord, Kantele, Kristall-Klangschalen, Gongs und andere obertonreiche Instrumente zum Einsatz. 

Diese meditative Musik steht im genauen Gegensatz zu der Hektik und Oberflächlichkeit unseres Alltages. Sie fordert Zeit, nimmt sich Raum und zieht, fast unmerklich, den aufmerksamen Zuhörer mit sich. Nimmt ihn mit, auf eine Reise in der Zeit und Raum zu verschmelzen scheinen, in den Innenraum des Klanges, der mit den Spektralfarben des weißen Lichts verglichen werden kann, und führt ihn in sein eigenes Inneres.

Die Klänge zeigen sich uns in ihrer bewegenden Tiefe und Kraft, bringen uns in Resonanz, Harmonie und Lebendigkeit. Obertöne durchschwingen uns, lassen uns mitschwingen, erinnern Körper, Geist und Seele an ihre Ursprünglichkeit des DASEINS.


Ort: Ev. Martinskirche Bottrop
46236 Bottrop
Osterfelder Straße 11 (am Pferdemarkt)
Eintritt gegen Spende ab 10,– €

Weitere Informationen zu »Obertöne vor Ort« Veranstaltungsreihe für Klangkunst in der Ev. Martinskirche Bottrop finden Sie unter:

www.beruehrung-mit-klang.de/Obertoene_vor_Ort.html

Freitag, 20.01.2017, 19:30 Uhr

»Sternenzelt und Sphärenklänge«

mit WERNER WORSCHECH

Immer wieder ein besonderes Erlebnis der ungewöhnlichen Art! Sehen Sie hierzu:

www.beruehrung-mit-klang.de/Sternenzelt_und_Sphaerenklaenge.html


Sternwarte Recklinghausen

Stadtgarten 6
45657 Recklinghausen

www.sternwarte-recklinghausen.de

Kartenvorbestellungen: 02361-23134

Da das Planetarium nur ca. 70 Menschen aufnehmen kann, ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

Freitag, 17.02.2017, 19:00 Uhr

Klangkonzert zur Entspannung
mit WERNER WORSCHECH

»naturRAUM« am Paschenberg, Herten

www.naturRaum-herten.de

Eine »Tankstelle für die Seele«! Dies sind keine gewöhnlichen Konzerte in die man geht, sich hinsetzt, zuhört und zuschaut. Hier können Sie sich hinlegen, einmummeln, träumen, fliegen, zu sich kommen...

Mit verschiedenen Instrumenten werden die (liegenden) Besucher ca. zwei Stunden von mir besungen und bespielt.

Zwei Stunden Klangreise!
Zwei Stunden individuelle Klänge für die teilnehmenden Personen!
Zwei Stunden Entspannung pur!

Anmeldung bei Sigrun Zobel: sigrun.zobel@t-online.de oder 02366/82249

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb eine frühe Anmeldung empfohlen wird.

Freitag, 02.06.2017, 20:00 Uhr

»Vokal-Meditation & Stimm-Improvisation« im Klangraum Kunigunde

Hinnerick Bröskamp - Stimme und Shrutibox

Gastmusiker:
Tom Daun - Harfe
Ishu Michael Lohmann - Tenorsaxophon
Werner Worschech - Klangschalen, Gongs und Obertongesang

Die Abende bieten die Möglichkeit, bei der Vokal-Meditation in kontemplativer Stille von der Hektik des Alltags abzuschalten. Bei der expressiven Stimm-Improvisation können alle Besucher im freien Fluss der Töne, Klänge und Melodien die Freude am eigenen Stimmausdruck entdecken und die verbindende und heilsame Energie des gemeinsamen Tönens und Singens erleben. Die Verbindung von Kontemplation & Expression wird so zur Quelle lebensbejahender Resilienz.
Die Vokal-Meditations- und Stimm-Improvisationsabende werden von Hinnerick Bröskamp in Zusammenarbeit mit geladenen Gastmusikern gemeinsam mit allen Besuchern gestaltet.

Klangraum Kunigunde

Kirche St. Heinrich und Kunigund (Schillplatz)

Mauenheimerstr. 25
50733 Köln-Nippes

http://www.klangraum-kunigunde.de/programmvorschau/

Dienstag, 04.07.2017, 19:00 Uhr

Musikschule Bottrop

Einführung in den Kurs "Musik und Meditation" mit anschließender "Klangreise"


Nach der Kurseinführung lädt ANNE KRICKEBERG mit ihrem Gast WERNER WORSCHECH die Zuhörer zum Entspannen und Genießen bei einer Klangreise mit Obertongesang, Gongs, Monochord und Cello ein.


Kammerkonzertsaal 

Blumenstr. 12 - 14

46236 Bottrop


Eintritt frei, Spenden willkommen.


ANNE KRICKEBERG

tone centrale

Netzwerk für Musik und andere Künste

www.mindful-culture.com

www.tonecentrale.de

www.zencologne.de



WERNER WORSCHECH 

www.werner-worschech.de

www.beruehrung-mit-klang.de

 

Samstag, 07.10.2017, 18:30 Uhr

Klangkonzert zur Entspannung
mit WERNER WORSCHECH

YOGA-VILLA, Mülheim a. d. Ruhr

www.yoga-villa.de

Eine »Tankstelle für die Seele«! Dies sind keine gewöhnlichen Konzerte in die man geht, sich hinsetzt, zuhört und zuschaut. Hier können Sie sich hinlegen, einmummeln, träumen, fliegen, zu sich kommen...

Mit verschiedenen Instrumenten werden die (liegenden) Besucher ca. zwei Stunden von mir besungen und bespielt.

Zwei Stunden Klangreise!
Zwei Stunden individuelle Klänge für die teilnehmenden Personen!
Zwei Stunden Entspannung pur!

Anmeldung bei Doris Amirhosseini:

YOGA-VILLA

Dohne 107

45468 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208 - 36 09 80

Fax: 0208 - 37 60 332

E-Mail: info@yoga-villa.de


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb eine frühe Anmeldung empfohlen wird.

Sonntag, 26.11.2017, 19:00 Uhr

»Musik aus der Stille« mit WERNER WORSCHECH


Kulturzentrum Bezalel-Synagoge

Amtsgerichtsstr. 4

35423 Lich


www.kultur-lich.de

Eintritt: 12 / ermäßigt 10


Veranstalter: künstLich e.V./SUKAwave


Freitag, 01.12.2017, 19:30 Uhr (Einlaß ab 19:00 Uhr)

Meditatives Klangkonzert zum Jahresausklang bei

»Obertöne vor Ort«
Veranstaltungsreihe für Klangkunst in der Ev. Martinskirche Bottrop



audiamus linda

ANNE KRICKEBERG und WERNER WORSCHECH



Mit Gongs, Monochord, Kristallschalen, (Oberton-)Gesang (Werner Worschech), Violoncello und Nyckelharpa (Anne Krickeberg) erzeugen »audiamus linda« in intuitiver Spielweise Stimmungen, die tief berühren können. Die Klangreise führt nach innen und ist daher mit einer Meditation vergleichbar.


Jahrelange Konzerterfahrung, Zusammenarbeit mit Markus Stockhausen und vielen weiteren international bekannten Künstlerinnen im Bereich Klassik, Alte Musik, Neue Musik, Intuitive Musik ist u.a. hier dokumentiert: www.mindful-culture.com und www.werner-worschech.de oder (historisch bis 2010, mit Flash abrufbar): www.tonecentrale.de.



Ort: Ev. Martinskirche Bottrop
46236 Bottrop
Osterfelder Straße 11 (am Pferdemarkt)
Erbetene Spende ab 10,– €

Weitere Informationen zu »Obertöne vor Ort« Veranstaltungsreihe für Klangkunst in der Ev. Martinskirche Bottrop finden Sie unter:

www.beruehrung-mit-klang.de/Obertoene_vor_Ort.html

Freitag, 19.01.2018, 19:30 Uhr

»Sternenzelt und Sphärenklänge«

mit WERNER WORSCHECH

Immer wieder ein besonderes Erlebnis der ungewöhnlichen Art! Sehen Sie hierzu:

www.beruehrung-mit-klang.de/Sternenzelt_und_Sphaerenklaenge.html


Sternwarte Recklinghausen

Stadtgarten 6
45657 Recklinghausen

www.sternwarte-recklinghausen.de

Kartenvorbestellungen: 02361-23134

Da das Planetarium nur ca. 70 Menschen aufnehmen kann, ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.